Beim Tabellendritten zu Gast

16. Okt, 2019|

Zur  160 km entfernten TuS Koblenz muss unser FVD am kommenden Samstag reisen.Spielstätte ist das Stadion Oberwerth, dass im gleichnamigen Stadtteil liegt und 9 500 Zuschauer fasst.Die in finanziellen Schwierigkeiten geratene TuS kann laut Insolvenzverwalter den Spielbetrieb jedoch aufrecht erhalten.

Meisterleistung gegen Primus

14. Okt, 2019|

Der FV Dudenhofen bezwingt Tabellenführer TSV Schott Mainz dank eines starken Heimauftritts. Paul Stock erzielt nach einer Stunde den Siegtreffer zum 1:0. Am Ende sind sich die Trainer bei der Spielbewertung einig. Der FV Dudenhofen ist weiter die Heimmannschaft der Stunde in der Oberliga. Auch Tabellenführer TSV Schott Mainz konnte am frühen Samstagabend die Heimstärke der personell stark geschwächten Schwarzgelben nicht brechen. Der FVD gewann hochverdient 1:0 (0:0) und lieferte dabei eine taktische, kämpferische und spielerische Meisterleistung ab. Beide

Tabellenführer kommt

11. Okt, 2019|

Am Samstag, 12.Oktober 17.30 Uhr kommt der TSV Schott Mainz an die Iggelheimer Straße. Er wird finanziell, personell und organisatorisch von der Schott AG, einem der weltgrößten Produzenten von technischen Gläsern und Glasartikeln  unterstützt. Der Verein zählt 4400 Mitglieder und bietet über 30 Sportarten, 2017 stieg er in die viertklassige Regionalliga Südwest auf, war aber ein Jahr später einer der fünf Absteiger. Bei bestem Herbstwetter freuen wir uns auf zahlreiche Unterstützung.

BINGEN – DUDENHOFEN 1:1

11. Okt, 2019|

Zwei Elfmeter vergeben.  Auswärtspunkt Nummer zwei in der laufenden Saison für den FV Dudenhofen. Bei der deutlich verbesserten Binger Hassia kam die Truppe von Christian Schultz zu einem verdienten 1:1. Dabei hätte es trotz 30-minütiger Unterzahl nach der Gelb-Roten Karte für den bis dahin sehr guten Rami Zein durchaus der erste Auswärtsdreier sein können. Julian Scharfenberger erhielt kurz vor der Pause von Schiedsrichter Michel Lehmann das zweite Tor auf dem Präsentierteller, als dieser nach vermeintlichem Handspiel Serdal Günes’ auf

Schultz mächtig angefressen

4. Okt, 2019|

Warum Dudenhofens Trainer den Verband gerade nicht so lieb hat. „Die Dinger, die du hast, musst du auch machen. Sonst kommt eben so ein Ball, der im Rasen hängenbleibt und komisch springt.“ Kevin Schuster (21), Ersatztorwart des FV Dudenhofen, analysierte von außen das Pokalaus des Oberligisten FV Dudenhofen beim tieferklassigen SV Alemannia Waldalgesheim. 2:1 hieß es nach umkämpften 90 Minuten, in denen beide Teams ihre Möglichkeiten hatten, in denen Waldalgesheim gegen einen ersatzgeschwächten FVD am Ende aber verdient gewann. Dudenhofens

Trotz großer Moral: FVD fliegt aus Pokal

4. Okt, 2019|

In einem tollen Fight zum Auftakt der Viertelfinalspiele im Bitburger-Verbandspokal unterlag Oberliga-Aufsteiger FV Dudenhofen bei Verbandsliga-Primus Alemannia Waldalgesheim letzten Endes verdient mit 1:2 (0:1). Über die gesamte Spielzeit gesehen waren die Grün-Weißen auf eigenem Platz in einer schnellen, umkämpften, aber weitgehend fairen Partie die Spur präsenter als die ersatzgeschwächten Gäste. 14 verletzte oder kranke Spieler hatte der FVD, auf einige Leistungsträger mussten die Alemannen verzichten. „Das ist irgendwo auch Wettbewerbsverzerrung“, machte Dudenhofens Trainer Christian Schultz nach der Partie keinen

Schultz lobt Moral

30. Sep, 2019|

FV Dudenhofen 1:1 gegen Gonsenheim Der FV Dudenhofen und der SV Gonsenheim haben sich gestern mit einem leistungsgerechten 1:1 (0:1) getrennt und verbleiben damit in der Oberliga-Tabelle mit 17 Zählern punktgleich im gesicherten Mittelfeld. Vor 270 Zuschauern zeichnete sich bereits vor Anpfiff eine Partie mit schwierigen Vorzeichen für beide Mannschaften ab. Während die Gäste unter der Woche den Verbandspokal-Höhepunkt gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 0:3 verloren, hatte der FVD mit enormen Verletzungsproblemen zu kämpfen und musste die sonst

Heimserie ausbauen

28. Sep, 2019|

FV Dudenhofen erwartet SV Gonsenheim Morgen, Sonntag, um 15 Uhr empfängt Fußball-Oberligist FV Dudenhofen den amtierenden Verbandsliga-Meister SV Gonsenheim. Trainer Christian Schultz drohen bei diesem Spiel bis zu zwölf Spieler auszufallen. Tolga Barin, Michael Bittner, Simon Bundenthal, Stefan Herzner, Kevin Hoffmann, Andreas Lange, Jannik Said, Paul Stock, Moritz Stock, Christian Wolff, Pascal Thiede, Julian Scharfenberger. Nein, das ist nicht die voraussichtliche Aufstellung des FVD, sondern es sind die Akteure, die gegen den SVG ausfallen könnten. Jedoch kann zumindest vorsichtig